Ziel dieser Behandlung ist, einen inneren Freiraum zu schaffen. Dieser ermöglicht, sich neu zu orientieren und auszurichten, seinem Verhalten und seinem Leben aber auch körperlichen Disharmonien eine wünschenswerte Richtung zu geben. Die Klangwellen massieren sämtliche Zellen des Körpers. Ist der Körper frei von Blockaden - unbewältigten Lebensproblemen, negativem Stress, Sorgen, Krankheit usw. - fließen die Klangschwingungen ungehindert durch ihn hindurch und es entsteht ein Freiraum für die persönliche Weiterentwicklung. Bei dieser Behandlung wird/werden

der Energiefluss wieder hergestellt
Blockaden, Stress und energetische Stauungen abgebaut
die Lebensenergie und Kraft gestärkt
Tiefenentspannung erzielt
der Selbstheilungsprozess angeregt
Unser Körper ist fortwährend ein Speicher unserer Emotionen, Glaubenssätze, Erinnerungen und Erfahrungen. Sind diese Einwirkungen negativ behaftet, entstehen Blockaden die sich auf die Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung auswirken.
Der Klang

breitet sich in konzentrischen Wellen (Schwingungen) im Körper aus, wie bei einem Stein, der in einen Teich geworfen wird - ca. 80% des menschlichen Körpers bestehen aus Wasser - jede Zelle wird dadurch angesprochen - eine wohltuende Massage für jede der über 100 Billionen Zellen des Körpers.
Klangwellen arbeiten sich sanft, aber kontinuierlich durch die Blockaden und reinigen. Dadurch entsteht eine neue Konsistenz, der Atem wird ruhiger und tiefer, Veränderungen können nun stattfinden. Im Zusammenspiel der Schwingungen der Gedanken, Gefühle, Körperwahrnehmungen und den Schwingungen der Klangschalen, Gong, Zimbeln und anderen Schwingungsinstrumenten entsteht ein neuer Raum, ein Freiraum für Dich und Deine Seele.
„Ist der Mensch gesund, ist er in Harmonie. Missklänge hingegen machen ihn krank"
"Klang schafft Raum - gibt Raum - und bewegt dich"
Bei Fragen oder wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, sprechen Sie mich an.
Meine energetischen Behandlungsmethoden sind eine ideale Kombination zu einem Arztbesuch oder Therapeuten, ersetzen diese jedoch nicht.